Nächste Veranstaltung:
18. Dez ‘17 SEMINAR XY
KUNSTRAUM mensch

„Nur im Tanze weiß ich der höchsten Dinge Gleichnis ungeredet in meinen Gliedern!“ - Friedrich Nietzsche

Tanz ist mehr als schöne Bewegung.
TanzKunst arbeitet am Mensch-Werden. 
TanzKunst-Schule bietet einen Ort des Begegnens mit dem Künstlerischen im Menschen.
 
Im Zwischenraum von Kunst, Natur, Sakralem Raum und Gesellschaft entfaltet TanzKunst ihre unterschiedlichen Arbeitsbereiche und Angebote. Immer geht es um ein leiblich-seelisch-geistiges Bewegen und um eine bewusste ästhetisch-künstlerische Lebensgestaltung. Üben statt Können,  Werden und geistiges Wachsen sind Anliegen der Arbeit.      
 
TanzKunst versteht sich als Lebensschule, Laboratorium, Lernort und Bildungsstätte.   
Sie möchte KUNSTRÄUME öffnen für das ganz normale Alltagsleben und Alltagsräume für die Kunst. Seminare, Kurse, Workshops bieten den Raum, künstlerische Prozesse im Hinblick auf ihre Relevanz für individuelle und gesellschaftliche Entwicklung, menschliches Miteinander und mitgeschöpfliche Verantwortung zu erforschen.   

Die Nähe zu den anderen Künsten insbesondere zum Musikalischen findet ihren Niederschlag im Umgang mit Gesang und Sprache in Unterricht und künstlerischer Gestaltung.

Die konkrete Arbeit ist entsprechend dem Thema, der Zielgruppe und dem Ort mehr tänzerisch-künstlerisch oder mehr reflexiv-erfahrungsorientiert ausgerichtet. Es gibt wöchentliche Übungseinheiten, Mitwirkungsmöglichkeiten in künstlerischen Projekten wie auch Fortbildungen zu Kommunikation und sozialer Kompetenz.    
In allem ist Bewegung und Tanz... und ein künstlerischer Geist.
 

Aktuelles

   
  • Wege zum Wohlergehen... Wege zum Wohlergehen...
    in Bewegung kommen ankommen in Zeit und Raum sich ausbalancieren in einer entspannten wachen Aufrichtung durchlässig werden an Körper, Seele und Geist Lebenskräfte stärken sich seiner selbst bewußt werden in Bewegung neue Perspektiven erkunden Potenziale wecken - schöpferisch sein

    wie ?
    wahrnehmen - bewegen - tönen - üben - tanzen

    Sei frei.
    Spiele mit allem.
    Umarme Bäume.
    Schreibe Liebesbriefe.
    Joseph Beuys - How to be an Artist

    ... und ich sage:
    Tanze so viel wie möglich.

    Wo ?
    Praxis Jutta Franke
    Große Barlinge 21
    30171 Hannover-Südstadt

    Kosten: 25 € / Termin
    Kurse nach den Sommerferien 2019
    Anmeldung bei Ulrike Wallis erbeten.
    Donnerstag, 22. August 2019, 10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
    Donnerstag, 29. August 2019, 10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
    Donnerstag, 5. September 2019, 10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
    Donnerstag, 12. September 2019, 10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
    Donnerstag, 19. September 2019, 10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
    Donnerstag, 26. September 2019, 10:00 Uhr bis 11:15 Uhr
    KUNSTRAUM mensch
Username:
Passwort: